Alte Hose = neues Schnittmuster

Meine Lieblings Jeans hat leider ausgedient, der Stoff ist mittlerweile viel zu dünn und teilweise sogar schon ganz aufgerubelt.

Ich konnte es aber dennoch nicht übers Herz bringen die Hose einfach wegzuschmeißen, denn ich hatte selten eine Hose die so gut saß! Wochen lang lag sie im Schrank und dann kam mir die Idee, dass ich diese als Schnittmuster verwerten könnte.

Um das perfekte Schnittmuster aus der Hose zu gewinnen, muss diese aufgetrennt werden. Es klingt bescheuert und nimmt auch sehr viel Zeit in Anspruch, aber danach habe ich ein perfektes Schnittmuster für mich! 🙂

Ich versuche andauernd eine gut sitzende Hose zu finden, allerdings bin ich da sehr anspruchsvoll. Entweder sind die Hosen an den Waden nicht eng genug oder sie sind oben zu eng/weit, irgendwas zu meckern findet man ja immer.

Hier ein paar Bilder:

 

PS: Kann man sehr gut nebenbei auf der Couch machen! 🙂

Fortsetzung folgt!

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s