Schnittmuster aufbewahren

Hallo meine Lieben 🙂

Heute gibt es mal was nützliches!

Bisher hatte ich alle meine Schnittmuster in einer großen Schublade. Desto mehr verschiedene Schnitte ich hatte, je unübersichtlicher wurde diese Methode. Daher musste endlich eine neue Art der Aufbewahrung her!

Ich habe natürlich erstmal im Internet geschaut, wie andere Leute Ihre Schnittmuster sortieren. Hier gibt es natürlich etliche Möglichkeiten:

  • Ordner mit Klarsichthüllen
  • Kiste mit Hängeregistern
  • usw.

Allerdings passten die Ideen nicht, denn ich wollte die Schnittmuster dennoch in meiner Schublade aufbewahren.

Dann stieß ich bei meiner Suche auf die Idee mit den Klopapierrollen. Der Vorteil ist, man muss nicht extra los um was zu besorgen, man muss lediglich die leeren Rollen aufheben. Als ich dann ein paar Rollen zusammen hatte, konnte ich anfangen meine Schnittmuster zu sortieren, aufzurollen und in die Klopapierrollen zu stecken. Diese kann man auch gleich beschriften, z.B. mit folgenden Informationen:

  • Schnittmuster
  • Buch/Zeitschrift
  • verfügbare Größen

20161224_134758.jpg

Nun ist alles wieder etwas geordneter und man findet alles viel schneller wieder! 🙂

Vielleicht ist es ja für den ein oder anderen von euch die richtige Lösung seine Schnittmuster aufzubewahren.

Bis demnächst 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s